Streckenposten gesucht  

Wir brauchen zur Absicherung der Wertungsprüfungen noch Streckenposten. Wer also Lust dazu hat, melde sich bei

Uwe Hoffmann  02778 / 6158

oder

Ulrich Kraft  06468/ 6399

oder

Tim Scheckel  0179 / 7431490

Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und ab Mittag Zeit haben. Alle notwendigen Informationen erhaltet ihr vor der Veranstaltung

   

Erste Info's für Zuschauer und Anwohner/Anlieger:

 

Zum siebten Mal findet in diesem Jahr die „ADAC Reifen-Ritter Rallye Hinterland“ statt. Start und Ziel werden am Samstag, 22. September an der Hinterland in Dautphetal sein. Aus diesem Grund gibt es im Altkreis Biedenkopf einige Straßensperrungen.

Ausrichter sind der MSC Salzbödetal und der MSC Holzhausen. Unter der Leitung von Claus Lixfeld und Tim Scheckel laufen die Vorbereitungen seit vielen Monaten. Dazu gehört auch, dass mit den Genehmigungsbehörden Straßensperrungen, Umleitungsstrecken und offizielle Zuschauerpunkte abgesprochen wurden.

Die „7. ADAC Reifen-Ritter Rallye Hinterland“ beginnt am 22. September um 13.01 Uhr mit dem Start des ersten Teams an der Hinterlandhalle. Dort befindet sich ab Freitag, 21. September auch das Rallyezentrum, wo es auch die Programmhefte mit vielen Informationen zu den einzelnen Prüfungen und den vielen Teams gibt. Die Teilnehmer fahren jede Prüfung an dem Tag zweimal. Eine Öffnung der einzelnen Strecken ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Neben den Rallyeteams mit aktuellen Fahrzeugen sind auch wieder alte Boliden am Start, die in gesonderten Klassen gewertet werden. Rallyefreunde können also einen spannenden Nachmittag im Hinterland erleben. Die ersten Teams werden am Samstagabend ab 19.10 Uhr im Ziel an der Hinterlandhalle erwartet.

 

Die Wertungsprüfung 1 und 5 „Jäger +Schneider“ befindet sich im Bereich der Gemeinde Dautphetal. Aus diesem Grund ist die Kreisstraße 74 zwischen dem Ortsteil Holzhausen und der Kreuzung mit der Bundesstraße 453 an der Amelose zwischen 12 und 19.30 Uhr voll gesperrt.

Es wird eine offizielle Umleitungsstrecke eingerichtet, die über die Bundesstraße 453 führt. Somit ist die Zufahrt und Abfahrt nach Holzhausen jederzeit gesichert.Der Zuschauerbereich nahe Holzhausen ist ausgeschildert und gut zu Fuß zu erreichen. Er befindet sich am Rande eines Rundkurses, den die Teams gleich nach dem Start jeweils zweimal durchfahren. Die Starts zu den beiden Durchgängen auf dieser Wertungsprüfung erfolgen um 13.11 und um 16.41 Uhr.

 

Die Teams fahren dann zur Wertungsprüfung 2 und 6 „Ingenieurbüro Happel“ . Diese befindet sich im Bereich der Stadt Gladenbach und der Gemeinde Lohra.. Aus diesem Grund ist die Kreisstraße 51 zwischen dem Stadtteil Erdhausen und Lohra-Rodenhausen zwischen 12.30 und 20 Uhr voll gesperrt. Es wird eine offizielle Umleitungsstrecke eingerichtet, die über die Bundesstraße 255 zur Zollbuche, von dort über die Landesstraße an Oberweidbach vorbei und dann auf die K50 nach Rodenhausen führt. Somit ist die Zufahrt und Abfahrt nach Erdhausen und Rodenhausen ist jederzeit gesichert. Die Starts zu den beiden Durchgängen auf dieser Wertungsprüfung erfolgen um 13.41 und um 17.11 Uhr. An dieser Strecke gibt es keinen offiziellen Zuschauerpunkt.

 

Weiter geht es auf der Wertungsprüfung 3 und 7 „Autohaus Bad Endbach“ im Bereich von Bad Endbach. Aus diesem Grund ist der Verbindungsweg zwischen den Ortsteilen Schlierbach und Hülshof sowie die Zufahrt zum Sportplatz in Hartenrod zwischen 13 und 20.30 Uhr voll gesperrt.

Es wird keine offizielle Umleitungsstrecke eingerichtet, da die Ortschaften jederzeit über klassifizierte Straßen erreichbar sind. Die Starts zu den beiden Durchgängen auf dieser Wertungsprüfung erfolgen um 14.15 und um 17.45 Uhr. Für die Zuschauer gibt es an dieser Strecke, gleich zwei ausgewiesene Punkte. Der eine befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Start in der Straße „Waldweg“ in Hartenrod. Hier werden die Zuschauer gebeten, wegen der ebenfalls auf dieser Straße ankommenden Teams ihre Fahrzeuge zeitig zu parken. Zudem nehmen bitten die Veranstalter um Rücksichtnahme auf die auf die Anwohner. Das gilt auch für den zweiten Zuschauerpunkt, der sich nördlich des Wohngebietes „Steinbergstraße“ befindet.  

 

Und dann fahren die Teilnehmer zur Wertungsprüfung 4 und 8 „Autohaus Sindermann“ im Bereich der Großgemeinde Breidenbach. Aus diesem Grund ist der Verbindungsweg zwischen den Ortsteilen Wiesenbach und Kleingladenbach zwischen 13.30 und 21 Uhr voll gesperrt.

Es wird keine offizielle Umleitungsstrecke eingerichtet, da beide Ortschaften jederzeit über klassifizierte Straßen erreichbar sind. An dieser Wertungsprüfung gibt es einen offiziellen Zuschauerpunkt in Verlängerung der Wiesenbacher Straße. Zuschauer werden gebeten, beim Parken Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen. Die Starts zu den beiden Durchgängen auf dieser Wertungsprüfung erfolgen um 15.03 und um 18.33 Uhr.

 

Der Eintritt für Zuschauer ist auch in diesem Jahr frei.

Den Anweisungen des vom Veranstalter eingesetzten Streckenpersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Es werden entlang der Strecke umfangreiche Absperrmaßnahmen vorgenommen, um die teilnehmenden Teams aber auch die Zuschauer zu schützen. Diese Sperrbereiche müssen unbedingt freigehalten werden.

An jeder Strecke sind vom Veranstalter gesonderte Sicherheitsfahrzeuge eingesetzt, die mit ausgebildeten Sanitätern besetzt sind. Zudem ist immer ein Notarzt vor Ort. Auch bei einem Unfall sollten Zuschauer nicht die Strecke betreten, weil sich noch Fahrzeuge in der Anfahrt befinden können.

 

   

Sponsoren  

 


PZero-trofeo de-logo 


  otto-logo-web


SindermannNeu


 Logo Happel


 Autohaus BE web


 

 JaegerundSchneider


 weitere Firmen,

die uns unterstützen:

 

 

   

 

 

            

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok