Streckenposten gesucht  

Wir brauchen zur Absicherung der Wertungsprüfungen noch Streckenposten. Wer also Lust dazu hat, melde sich bei

Uwe Hoffmann  02778 / 6158

oder

Ulrich Kraft  06468/ 6399

oder

Tim Scheckel  0179 / 7431490

Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und ab Mittag Zeit haben. Alle notwendigen Informationen erhaltet ihr vor der Veranstaltung

   

SponsorenleisteDRC hoch 660

   

Liebe Zuschauer der Rallye Hinterland,

 aufgrund des großen Zuspruchs sind die Parkplätze am Rallyezentrum ausschließlich für die Wettbewerbsfahrzeuge der Teilnehmer vorgesehen, die Zufahrt wird überwacht und nicht berechtigte Fahrzeuge werden umgehend abgeschleppt.

Daher bitten wir alle Besucher, die Parkplätze in der näheren Umgebung zu benutzen. Das Rallyezentrum ist von allen umliegenden Parkplätzen in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Start am Samstag um 13.01 Uhr an Hinterlandhalle in Dautphetal, 1. Classic Rally Car Show Hinterland, Debüt für Lars Garten im Mitsubishi

Mit der 8. ADAC Reifen Ritter Rallye Hinterland findet am kommenden Wochenende einer der Klassiker der hessischen Rallyeszene statt. In der Übergangsphase von Spätsommer auf den Herbst gehen auch die Meisterschaften in ihre entscheidende Phase. So zählt die achte Auflage der Veranstaltergemeinschaft MSC Salzbödetal und MSC Holzhausen/Hünstein unter anderem zum HJS DMSB Rallye Cup. Hier liegt nach fünf von sieben Läufen hinter Spitzenreiter Jan Potthast im BMW mit 36, 62 Punkten dessen Markenkollege Bernard Moufang aus Nidda mit einem Punkt Rückstand auf Platz drei. Neben der üblichen Bestzeitwertung um den Gesamtsieg, dem Retro Rallye Cup auf Sollzeit, gibt es erstmals eine Classic Car Rally Show mit einigen Fahrzeugen ohne Zeitnahme. Hier sind unter anderem Torsten Tippner und Alexander Hirth (Nidda/Schotten) im BMW M3 dabei. Die Chancen sind groß, dass es erneut zu einem Mitsubishi- Sieg kommen könnte. Neben Vorjahressieger Chris Gropengiesser aus Schauenburg, gilt auch der aktuelle Grünberg- Sieger Michael Bieg aus Lindlar im Bergischen Land zu den Topfavoriten. Sein Debüt im Allradsektor gibt Lars Garten. Der Pohlheimer steigt von seinem bisher gewohnten BMW M3 ebenfalls auf einen Mitsubishi Lancer um. Als Navigator sitzt der Gladenbacher Stefan Assmann, der in der Vergangenheit mit dem Marburger Marco Koch im Opel Kadett unterwegs war, neben Garten. Zum weiteren Kreis auf Podestplätze gelten Philip Schwarz/Louisa Geitz aus Wolfhagen, ebenfalls Mitsubishi Lancer, sowie Erik Sindermann/Matthias Pätzold aus Wallau im Renault Megane. Weitere heimische Teilnehmer sind unter anderem Norbert Schneider/Evelyn Schöppl aus Weilrod im BMW 323 ti und Maurice Moufang/Marsha Röhrich aus Nidda im BMW M3.Los geht’s für die mehr als 130 Teams am kommenden Samstag an der Hinterlandhalle in Dautphetal an der B 453 ab 13. 01 Uhr mit dem Bestzeitfeld, gefolgt von der Classic Rally Car Show und dem Retro Rallye Cup. Dann stehen in den Bereichen Holzhausen, Gladenbach, Bad Endbach und Breidenbach, acht Wertungsprüfungen (WP) auf Bestzeit an.  (Heiko Schäfer)

 

Die Programmhefte sind an folgenden Stellen erhältlich:

An der Tankstelle Autohaus Herrmann - Weidenhausen,

an der Tankstelle Gönnern - Gönnern,

an der Aral Tankstelle  - Breidenbach,

im  Autohaus Sindermann GmbH, Ihr freundlicher Renault Händler - Breidenstein,

an der Avia Tankstelle, Wallau - Wallau,

an der Raiffeisen Dautphetal Tankstelle - Dautphe,

bei der Bäckerei Leinweber - Holzhausen,

und bei MBS Schuhmacher, Schlüsseldienst, Pokale und vieles mehr - Biedenkopf & Gladenbach

 

 

 

Hinweis zur Ausschreibung Art. 4.4  Nenngelder / Nenngeldpakete:

Wir bitten zu beachten, dass für Nennungen, die bis zum Nennungsschluss 12.09.2016 abgegeben werden, auch das ermäßigte Nenngeld bis zu diesem Zeitpunkt zu zahlen ist. Bei Nenngeldzahlungen, die danach erfolgen, ist der Differenzbetrag zum vollen Nenngeld bei der Dokumentenabnahme nachzuzahlen.

Teilnehmerinformationen:

Bitte die Durchlaufliste und den Fahrervorstellungsbogen vollständig ausgefüllt zur Dokumenten- und techn. Abnahme mitbringen.

 

Die Fahrzeuge bitte auf den ausgewiesenen Anhängerparkplätzen abladen. Im Bereich der Hinterlandhalle ist hierzu keine Möglichkeit.

 

 

 

****     Aktuelle Informationen    **** 

 

Liebe Rallyefreunde,

 

      • Das offizielle Endergebnis der Rallye 70, sowie das Gesamtergebnis der Retro-Rallye sind unter "Ergebnislisten" abgelegt

****     Aktuelle Informationen    **** 

 

Aufgrund des hohen Zuspruchs sind die Parkplätze am Rallyezentrum ausschließlich für die Wettbewerbsfahrzeuge der Teilnehmer vorgesehen. 

 

Gesamtübersicht (anklicken für grosses Bild):

2019HILA HALLE 2

Für die Anhänger ist ein eigener Parkplatz vorhanden. Dieser ist wie folgt zu erreichen (anklicken für grosses Bild):

2019HILA HALLE 42019HILA HALLE 5

 

Weiterhin haben wir Parkplätze für Wohnmobile an folgende Stellen vorgesehen (anklicken für grosses Bild):

2019HILA HALLE 1

Übersicht Rallyezentrum und der Weg zur technischen Abnahme (anklicken für grosses Bild):

2019HILA HALLE 62019HILA HALLE 3

 

 

Rausch vor Koch und Kiehm

 

Rund 3000 Zuschauer bei der 5. ADAC-Reifen-Ritter-Rallye-Rallye Hinterland

Gladenbach Zufriedene Gesichter bei Teams, Zuschauern und Veranstaltern:

Die 5. ADAC-Reifen-Ritter-Rallye-Rallye Hinterland ist geschafft. Rund 3000 Zuschauer haben an drei Strecken den Kampf der Teams um Bestzeiten erlebt. Vorneweg lieferten sich Michael Rausch/Meike Mauritz (Schlitz/Rotenburg) einen Zweikampf mit Lokalmatador Marco Koch/Stefan Assmann (Marburg/Gladenbach), den die Piloten des AC Schlitz gewannen. Rang 3 ging an Uwe Kiehm und Andrea Bemmann (Willofs/Wolfhagen), die in ihrem C-Kadett nach 69 WP-Kilometern 14 Hunderstel Sekunden vor Thomas Leipold/Lena Kaufmann (Sinntal) lagen.

Rallyeleiter Claus Lixfeld (MSC Salzbödetal) und Tim Scheckel (MSC Holzhausen) bedankten sich auch bei den über 200 ehrenamtlichen Streckenposten für ihren Einsatz. Auch die Unterstützung der heimischen Wirtschaft und der Gemeinden im hessischen Hinterland hatte diese Veranstaltung erst möglich gemacht.

----------------------------------------------
Edgar Meistrell
Wäldchesborn 61
35043 Marburg
Tel.: 0176 95682064

 

Save the date

 

Am 24.09. veranstalten die beiden Hinterländer Motorsportclubs MSC Salzbödetal e.V. im ADAC und MSC Holzhausen/Hünstein e.V. wieder gemeinsam eine Rallye Hinterland.

Die diesjährige Hinterland stellt mit Wertungsprüfungen über insgesamt 69 km eine ganz besondere Herausforderung an Fahrer und Fahrzeuge. Vorbehaltlich der Genehmigung werden 7 Wertungsprüfungen auf 3 verschiedenen Strecken gefahren. Neben einem Rundkurs mit 10 km Länge (1 Runde + Ausfahrt) haben wir noch eine Start- / Zielprüfung über 13 km und eine weitere Start- / Zielprüfung  über 5 km.

Viele Teilnehmer haben in den letzten Jahren den Wunsch geäußert, die Orga-Standorte näher zusammen zu haben. Wir haben in dieser Richtung reagiert. 2016 ist das Rallyezentrum in Gladenbach im Haus des Gastes untergebracht, Start- und Zielbereich sind direkt neben dem Gebäude. In unmittelbarer Nähe befinden sich Wohnmobil-Parkplätze, die Anhängerparkplätze sind ebenfalls in der Nähe und die technische Abnahme wird ebenfalls in Gladenbach stattfinden.

Die 2016-er Hinterland hat zahlreiche Prädikate erhalten. So zählt die Veranstaltung zum DMSB Rallye Cup, den Rallyemeisterschaften von ADAC und DMV sowie dem Rallye-Cup Mittelhessen. Weiterhin freuen wir uns, das die Verstaltung zur Youngtimer-Rallye Trophy und zum Retro Rallye Cup gewertet wird (Infos zu den Wertungen folgen in Kürze)

Neben den zahlreich erwarteten Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet sind natürlich auch alle Fahrer und Teams aus den benachbarten EU-Ländern herzlich eingeladen, die anspruchsvollen WP's unter die Räder zu nehmen.

  

 
   

Sponsoren  

 


PZero-trofeo de-logo 


  otto-logo-web



 Logo Happel


 Autohaus BE web



 weitere Firmen,

die uns unterstützen:

 

 

   

 

 

            

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok